Unser Grundschulleiter verlässt die Schule

Sie verlassen nach neun Jahren die ESM. Was werden Sie am meisten vermissen, wenn Sie weggehen?

Ich werde vieles vermissen, aber am meisten euch, die Schüler, die Lehrer, non teaching staff… alle Menschen hier an der Schule.

Was werden Sie nächstes Jahr machen?

Ich hoffe, dass ich weiter arbeiten werde. Ich arbeite wirklich sehr gerne! Ich möchte nächstes Jahr an mehreren Projekten teilnehmen und auch die Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen afrikanischen Ländern unterstützen.

Worauf freuen Sie sich besonders?

Ich freue mich sehr darauf, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Und ich freue mich, mehr Zeit für Theater, Musik und Film zu haben.

Wo werden Sie leben?

Ich werde mit meiner Frau zurück in meine Heimatstadt, Den Haag, in den Niederlanden ziehen.

Was hat Ihnen besonders in Deutschland gefallen?

Mir hat es sehr gefallen, die deutsche und insbesondere die bayerische Kultur kennenzulernen. Ich mag die bayrischen Traditionen, die hier gelebt werden. Ich habe außerdem in München viele gute Freunde gewonnen, die mein Leben bereichert haben.  Hier habe ich auch in einem Kirchenchor in der St. Peter Kirche gesungen. Das hat mir viel Freude bereitet.

Wir haben gehört, dass Sie viele Sprachen sprechen. Wie viele Sprachen sind es genau?

Ich spreche Niederländisch, Friesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und ich will noch drei Sprachen dazu lernen: Griechisch, Russisch und Norwegisch.

Erzählen Sie uns von einem Erlebnis hier an der Schule, worüber Sie sich sehr gefreut haben.

Es gibt unzählige erfreuliche Erlebnisse, die ich aus der ESM mitnehme. Ich habe mich z.B immer darüber gefreut, dass wir so viele soziale Projekte machen.

Wir haben einen Koffer gepackt mit allem, was Sie und Ihre Frau brauchen. Wo würden Sie am liebsten hinfahren? Und warum?

Ich würde gerne zum Nordpol fliegen! Ich liebe die Kälte und ich will die Nordlichter sehen. Meine Frau liebt aber eher die Wärme.

Beenden Sie bitte den Satz!

Ich bin sehr glücklich, wenn… ich mit Familie und Freunden zusammen bin und wenn ich arbeiten und feiern kann.

Ich mag es nicht, wenn… Menschen negativ sind und wenn das Oktoberfest zu Ende ist.

Wenn ich einen Wunsch für die ESM frei hätte, dann… würde ich mir wünschen, dass wir das europäische Ideal mit noch mehr Menschen teilen könnten.

Was ich euch noch sagen möchte, bevor ich gehe… ist, dass die neun Jahre wie im Flug vergangen sind, dass ich hier eine fantastische Zeit hatte und dass ich euch viel Freude und  Humor im Leben wünsche.

Wie sieht Europa nach Ihrem Wunsch in 50 Jahren aus?

Genauso harmonisch wie unsere Schule jetzt!

Nora und Helia / ES München / P5.ES

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *